Wissenswertes

Patenschaften

Patenschaften
Trotz großer Anstrengungen gelingt es selbst der Katzenhilfe – Rheine in einigen Fällen nicht eines ihrer Schützlinge in ein neues Zuhause zu vermitteln. Die Gründe dafür sind vielseitig. Zum einen können gesundheitliche oder psychische Probleme des Tieres einer guten Vermittlung entgegenstehen, zum anderen spielt häufig das Alter der Katzen eine große Rolle. In ihren momentanen Pflegestellen bekommen diese Tiere, trotz ihres „Handicaps" die ihnen zustehende Aufmerksamkeit und Zuneigung. Materiell belasten unsere Problemkatzen die Katzenhilfe – Rheine jedoch enorm. Häufigere Tierarztbesuche, Spezialfutter oder Medikamente reißen ein großes Loch in unser nicht gerade üppig bemessenes Budget.
Vielleicht hätten Sie ja gerne eine Katze in ihrer Familie, können sich ihren Wunsch wegen ihrer Lebensumstände, Wohnsituation oder möglicherweise Allergien nicht erfüllen, dann mag die Patenschaft für Sie genau das richtige sein. Für ihren monatlichen Beitrag können Sie einem Tier ein sorgenfreies Leben in seiner Dauerpflegestelle sichern. Auf Wunsch werden wir Sie regelmäßig über das Befinden ihrer Patenkatze informieren.



Spenden

Unser Verein Katzenhilfe – Rheine und Umgebung e. V. ist auf die Unterstützung durch Spenden angewiesen. Auch die kleinste Gabe hilft uns in unserer Arbeit weiter. Eine Dose Katzenfutter in die Futterspendenbox und ein hungriges Mäulchen ist für einen Tag versorgt. Ein Euro in die Spendendose und zwei Pflegekatzen haben ihre Tagesration Futter.
Sie können natürlich ihre kleinen und großen Geldspenden auch auf unser Konto überweisen.

        Katzenhilfe Rheine   Kto.Nr. 69807   Stadtsparkasse Rheine   BLZ 40350005



Der Kuchenverkauf und eine kleine Versteigerungerbrachten den stolzen Erlös von 270 Euro, den die Klasse 6c der Hauptschule Ochtrup der Katzenhilfe Rheine spendete. Vielen herzlichen Dank im Namen der Katzen, denen damit geholfen werden kann.



Die Schüler der Klasse 3a derMichaelschule in Rheine spendeten einen Teil ihrer Klassenkasse der Katzenhilfe Rheine.
Der Betrag wurde von Katzenliebhabern aufgestockt, so dass kranken und verletzten Katzen mit insgesamt 60 Euro geholfen werden kann
Die Katzenhilfe hat sich sehr gefreut und sagt allen ein ganz großes DANKE!