Vermittlungshilfe privater Notfälle

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen Katzen vor, für die wir im Auftrag ein Zuhause suchen. Sie leben zur Zeit noch bei ihren Besitzern, die sie aber aus privaten Gründen wie Krankheit, Wohnsituation o.ä. schweren Herzens abgeben müssen.

Frisbee und Nala

Frisbee und Nala sind ein reinrassiges Maine Coon Paar. Das sind nicht nur richtige Schönheiten - sie sind lieb und verschmust, kinderfreundlich und ausgeglichen.
Frisbee und Nala sind 5 Jahre alt, kastriert, geimpft und gechipt.
Die Familienkatzen möchten unbedingt gemeinsam in ihr neues Zuhause umziehen - auch dort muss Freigang möglich sein.
Die Beiden werden schweren Herzens abgegeben, weil sich die Familiensituation geändert hat.
Interessierte Katzenfreunde/Liebhaber dieser Rasse können sie in ihrem "Noch-Zuhause" kennenlernen.


Info: Ulrike Steimel, Tel.: 05973-909584


Frisbee und Nala werden mit einem Schutzvertrag der Katzenhilfe Rheine e.V. vermittelt  - und gegen eine Spende für den Verein.


Sky und Rio

Rio (schwarz/weiß, männlich) 

Sky (weiß getiegert, weiblich)

 

Rio und Sky, die zwei süßen suchen ein schönes Zuhause mit gesichertem Freigang, sie sind ca. Oktober 2021 geboren.

Ich habe sie damals mit vier Wochen draußen auf unserem Firmengelände gefunden und habe sie dann aufgenommen, um sie erst mal zahm zu bekommen.

Rio ist super neugierig und sehr aktiv, er nutzt gern jede Gelegenheit um frische Luft zu schnuppern.

Sky ist etwas schüchterner aber sobald sie vertrauen gefasst hat, ein kleiner Schmusetiger. Sie liegt immer bei mir und folgt mir auf Schritt und Tritt.

 

Die zwei sind ein Herz und eine Seele, deswegen möchte ich sie definitiv nicht trennen. Sie sind kastriert und gechipt.

 

Falls die beiden ihr Interesse geweckt haben, melden sie sich gern bei Linda Incannella per Whatsapp unter der Telefonnummer 01736563775 

 


Filou und Wicket

Filou und Wicket verstehen die Welt nicht mehr

Diese beiden älteren Kater (Geb. 2010, kastriert) suchen dringend ein gemeinsames neues Zuhause, da sie ihr Frauchen verloren haben.

Filou ist zurzeit sehr verängstigt und kann die Situation noch nicht ganz verstehen, Wicket lässt sich hingegen schon wieder streicheln. Beide fressen überwiegend Nassfuttter, da Filou vor einigen Jahren alle Zähne entnommen wurden. Beschrieben wurden uns die Beiden als anfangs sehr zurückhaltend, tauen aber schnell auf und kommen dann auch gerne kuscheln.

Wicket sucht gern den Körperlichen Kontakt und kuschelt gern während Filou hin und wieder lieber für sich ist.

Zum allgemeinen Gesundheitszustand können aktuell noch keine Informationen gesammelt werden, da die Impfpässe noch nicht vorliegen und auch nicht bekannt ist, wo die Beiden zuletzt in Behandlung waren. Hier wird aber mit Hochdruck dran gearbeitet, Updates erfolgen.

Sie werden aktuell von Angehörigen versorgt, demnächst sollen sie Übergangsweise in Laggenbeck wohnen. Allen liegt sehr viel dran, dass ein gutes Zuhause gefunden wird, auch wenn es etwas länger gedauert.

Sollten sie Interesse an diesen beiden tollen Katern haben, können sie sich gern unter folgenden Daten melden:

Mail: sistrurus@gmx.de

Telefon: 017662900353

 


Leo (reserviert)

 

Dieser hübsche Kater (geb. Oktober 2021) sucht ein liebevolles Zuhause.

Der kleine ist mit zwei Geschwistern aufgewachsen, daher kann er gut mit anderen Katzen, aber er könnte auch mit Freigang als Einzelkater vermittelt werden. Er ist ein kleiner Freigeist und hat macht sein Ding.

Leo ist noch sehr scheu aber wenn er sich dann mal streicheln lässt, genießt er es umso mehr, mit den richtigen Leckerli lässt er sich schon gut aus der Reserve locken.

Leo ist kastriert und gechipt.

 

Falls Leo ihr Interesse geweckt hat, melden sie sich gern bei Linda Incannella per Whatsapp unter der Telefonnummer 01736563775