Vermittlungshilfe privater Notfälle

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen Katzen vor, für die wir im Auftrag ein Zuhause suchen. Sie leben zur Zeit noch bei ihren Besitzern, die sie aber aus privaten Gründen wie Krankheit, Wohnsituation o.ä. schweren Herzens abgeben müssen.

Dusty und Louis

Die beiden verlieren jetzt zum zweiten Mal unverschuldet ihr Zuhause. Im Jahr 2018 ist die damalige Besitzerin mit nicht mal 40 Jahren ganz plötzlich an einer Gehirnblutung verstorben. Die damals 13-jährige Tochter durfte die Kater nicht mitnehmen zu den Großeltern, wo sie nun lebt. Uns war es seinerzeit gelungen, ein nettes Ehepaar in Greven zu finden, wo die beiden Kater ein schönes Leben hatten. Nun ist auch dort der Mann viel zu früh (mit 47 Jahren) plötzlich an einem schweren Herzinfarkt gestorben. Die Witwe wird das Haus aufgeben und nach Münster ziehen, wo sie arbeitet und ihre Freundinnen leben. Dort wird es aber nur eine kleine Wohnung werden und die beiden Kater möchten Freigang haben.

 

Dusty (der weiß-schwarze), ca. 7 Jahre alt, und Louis (der getigerte), ca. 13 Jahre alt, suchen ein Zuhause mit Freigang. Die beiden sind lieb, verschmust und menschenbezogen. Hunde kennen sie nicht, wohl aber Kinder. Die beiden sollten unbedingt zusammen bleiben dürfen.

 

Mehr Infos und Kontakt über Anja Kröger der Katzenhilfe Greven: anja@katzenhilfe-greven.de


Luzie

Ich bin die Luzie.

Ich bin eine schwarze Hauskatze und bin ungefähr zehn Jahre alt.

 

Ich wohne in Steinfurt. Leider darf ich nicht ins Haus weil da jemand mit Katzenallergie lebt. Nachts gehe ich in mein Zimmer ins Gartenhaus und tagsüber bin ich meist im Garten oder in meinem Zimmer und schaue in den Garten - mir entgeht nichts, was im Garten und in der Nachbarschaft passiert.

 

Mit mir im Garten lebt eine sehr alte andere Katze, mit der ich mich aber nicht vertrage. Überhaupt mag ich andere Katzen gar nicht leiden. Hunde sind ok wenn sie mir nichts tun. Hier wohnen zwei Jack Russel, mit denen ich mich ganz gut verstehe.

 

Je älter ich werde, desto mehr möchte ich nicht mehr im Garten - sondern im Haus mit netten Menschen wohnen, die sich gern mit mir beschäftigen oder einfach nur da sind und mich aber auch in einen Garten lassen wenn mir danach ist. Ich bin sehr anhänglich wenn ich meine Menschen mag und gut kennen gelernt habe. Ich unterhalte mich auch gern und erzähle viel.

 

Ich brauche etwas medizinische Unterstützung, ich habe eine Getreideallergie und bekomme deshalb nur getreidefreies Dosen- und Trockenfutter. Und ich habe einen Hang zu Harngrieß und bekomme deshalb jeden Tag einen Spezialdrops vom Tierarzt in mein Futter und ein ganz klein wenig Cortison damit die Allergie mich nicht so juckt. Das ist aber alles nicht so schlimm sagt mein jetziger Mensch und ich fresse die Medizin auch einfach mit dem Futter mit.

 

Was ich dringend suche, ist ein neues Zuhause, in dem ich es schön warm habe im Winter und kühl im heißen Sommer und aber auch raus kann wenn ich es möchte. Ich denke, Kinder sind ok wenn sie nicht zu klein sind und mich nicht ärgern. Natürlich bin ich kastriert und stubenrein.

 

Wenn Sie meinen, ich könnte in Ihr Leben passen, würde ich mich freuen, wenn wir uns kennen lernen. Ich bin zu erreichen über meinen Menschen am besten in den frühen Abendstunden unter 0176-66653991.